Baum 4

Die Kinderschar

Lachende Kinder spielen im Laubhaufen
sie jucksen vor Freude
die Blätter rascheln und knistern
in ihren Händen
Die Blätter leuchten und blitzen
so schön in der milden Herbstsonne

Im Wald

Der Hund, der Hahn und Baldrian
gehen in den Wald
es ist Winter und sehr kalt

Der Hund, der Hahn und Baldrian
sammeln Holz
der Hund große Äste
der Hahn kleine Äste
Baldrian sammelt das ganze Geäst

Der Hund, der Hahn und Baldrian
der Hund rennt ins Haus
der Hahn in den Stall
Baldrian in die Kammer
holt Axt und Hammer
mit der Axt haut er das Holz klein,
mit dem Hammer ein Stück Holz
ins Loch vom Haus

Der Hund, der Hahn und Baldrian
sitzen am warmen Ofen.
Baldrian singt dem Hahn und dem Hund
ein paar schöne Strophen.
Der Hahn hat genug, geht in den Stall
und legt sich zu Ruh.
Der Hund hält sich mit den Pfoten
die Ohren zu.
Der Baldrian singt und singt
bis sehr spät
und die Sonne untergeht.

Der Kahle Baum

Es ist nicht mehr warm
sondern kalt

Es fängt an zu stürmen
der Wind weht

Die Bäume schwenken
ihren Wipfel

Die Blätter fliegen hoch
als wollen sie zum Gipfel

Erst fliegen sie in die Höhe
denn rauschen sie
mit Getöse
in lustigen Posen
zu Boden

Und legen sich über Stock und Stein,
jetzt zieht im Land, der Winter ein

© Heiko Wohlgemuth