Ort 2

Vollmond Hutholz

Vollmond in der Nacht
Gelb leuchtend erhellt
Der runde Vollmond
Die Nacht

Ein heller Kreis
Am dunklen Himmel
Leuchtet vom
Dunklen Firmament

Es ist Herbst
Es ist Oktober
Es ist schön warm

Vollmond erhellt
Die schlafende Nacht

Wolken schweben
Am Vollmond vorbei
Bedecken ihn

Es ist dunkler
Es ist fintere Nacht

Eilig, langsam
Schweben sie am
Vollmond vorbei

Im dunklen Firmament
Erstrahlt der Vollmond
Zum vollen Glanz

Immer wieder bedecken
Wolken den hell
Leuchtenden Vollmond

Der sich langsam
Am Himmel bewegt
Und früh morgens untergeht

In der Nacht unter freiem Sternenklaren Himmel gedichtet, am 13.10.2019 2.30

© Heiko Wohlgemuth